hair-color-two-rules-for-the-right-choice_4.jpg

Haarfarbe: zwei regeln für die richtige wahl; ideen und highlights für ihre einzigartige haar

Haarfarbe: Zwei Regeln für die richtige Wahl

Frauen, die ihre Haarfarbe sogar ein wenig fühlten sie sich sicher den großen Unterschied verändert haben, die es bringt. Es scheint, als ob Sie geändert haben und Sie sind nicht mehr dasselbe. Aber vielleicht kein Friseur beraten Sie Farben zu nehmen, die für Sie am besten. Also, wir sind hier, um Sie zwei Regeln für die nächste Haarfarbe bieten eine atemberaubende und befriedigende Wirkung zu erzielen.Haarfarbe, blonde sollten, die Wahl Haare, Haarfarbe wählenHaarfarbe: zwei Regeln für die richtige Wahl; Ideen und Highlights für Ihre einzigartige HaarRegel # 1: Der Aufenthalt innerhalb Ihrer Natural Color Shade

Vielleicht haben Sie dunkle Haare, und Sie wollen für hellere Farbtöne zu gehen. Denken Sie daran, dass Ihr Haar in Fall besser aussehen werden Sie ergreifen, 2 oder 3 Nuancen heller als Ihre natürliche Haarfarbe und anstelle von Bleichen und unter weißen blonden Reflexen. Für hellere Haare Ton sitzen wird wieder empfohlen, einen Schatten zwischen 2 oder 3 Töne dunkler zu wählen als auch dunkle Farben seltsam aussehen kann.Eine Kurzanleitung für Blonde Farben:

Funktioniert am besten mit natürlich unscheinbare Blondine.

Blonde Highlights beste Arbeit mit hellbraun bis mittelbraun Schleusen.

Redheads kann auch blonde, sollte aber so mit Vorsicht zu tun, da blonde Haare gegen ihre natürliche Hautfarbe sehr hart aussehen kann.

Für Brunette Farbtöne:

Mit Asche und goldenen Brauntönen arbeitet Licht oder mittelbraun getönten Haar.

Für natürliche dunkle Haare ist es empfehlenswert, reichen Braun und Burgunder-Farben zu nehmen.

Für Red Farbtöne:

Wenn Sie natürliche Blondine sind, sollten Sie verweisen Kastanientöne bis blass.

Flamme, kastanienbraun und Kastanien mit Licht zu dunklen Brauntönen gehen.

Regel # 2: Matching mit Ihrer Haut

Dies ist die wichtigste Regel, während ein Haarfarbe für Ihr Haar zu wählen. Es gibt zwei grundlegende Hauttöne: warm und kühl. Menschen mit warmen Haut haben in der Regel golden oder gelb Unterton. Kühle Haut haben rötlichen basiert oder blau Unterton.Haarfarbe, blonde sollten, die Wahl Haare, Haarfarbe wählenHaarfarbe: zwei Regeln für die richtige Wahl; Ideen und Highlights für Ihre einzigartige HaarWenn Sie natürlich haben:

Dunkle oder olivfarbene Haut würden Sie nehmen besser dunkler Haarfarben.

Für gelbe Hauttöne wird empfohlen, dunkle und satte Farben, wie tief kastanienbraun zu wählen.

Blasse Haut passt fast jeder Farbe.

Rosa Haut ist perfekt für neutrale Töne wie beige blond und schokoladenbraun.

Blasse Haut und blauen Augen passen blonde Töne.

Mittlere Hautton mit braunen Augen geht mit dunkelblond und kupferfarben.

Dunklere Haut mit dunkleren Augenfarbe arbeitet mit lila und Mahagoni.

Also, bevor Sie eine Haarfarbe wählen, berücksichtigen diese beiden wichtigen Regeln.

Interessante Aufzeichnungen